Ablauf eines Shootings

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Kontaktaufnahme, Vorstellungen

Nach einem ersten Kontakt treffen wir uns zu einem unverbindlichen Vorgespräch. Im Gespräch kann ich einen Eindruck von Ihrer Persönlichkeit und Ihren Wünschen bekommen. Dies ist sehr wichtig, kann ich doch erst dann mich voll auf Ihre Vorstellungen konzentrieren.

Vorbereitung

Jedes Shooting ist einmalig. Genau darum braucht es eine individuelle Vorbereitung. Ich schließe vor jedem Shooting auch einen Vertrag ab - damit haben Sie die Sicherheit, was fotografiert und dann mit den Fotos gemacht wird. Es wäre schön, wenn Sie für die Aufnahmen folgendes mitbringen könnten: Kleidungsstücke wie vielleicht eine Spitzenbluse und eventuell einen Hut oder Schmuck, der Ihnen gut steht. Rock, Blazer, oder Hose, wenn wir mehr als nur Gesicht und Oberkörper fotografieren sollen. Ihre Kosmetiktasche mit Ihren Schminkartikeln, damit Sie sich bei Bedarf nachschminken können. Auf alle Fälle sollten Sie Ihre Musik auf CDs mitbringen - das erleichtert das Shooting.

Vielleicht sind Sie sich nicht ganz sicher, wie Sie sich schminken und frisieren sollen. Auf Wunsch kann das Schminken und Stylen eine Visagistin übernehmen. Hierfür muss jedoch zusätzlicher Aufwand berechnet werden.

Im Studio

Im Studio sprechen wir noch einmal über Ihre Vorstellungen und welche Art Foto Sie möchten. Bringen Sie Ideen mit, indem Sie Beispiele mitbringen oder es einfach nur beschreiben. Dieses Gespräch ist wichtig. Wir lernen uns gegenseitig kennen und Sie werden Vertrauen gewinnen. Wichtig sind auch Ihre mitgebrachten Accessoires und Kleider. Zum Schluss bestimmen wir noch die Reihenfolge, in der wir vorgehen wollen und legen die Art der Aufnahmen sowie ihre Verwendung schriftlich in einem Modelvertrag fest.

Start

Sie können im Schminkraum die gewünschte Kleidung an- beziehungsweise ablegen, nachschminken und die Frisur überprüfen. Sie kennen die generelle Richtung und wissen in etwa, was Sie später auf dem Papier bekommen werden. Wir benötigen beim Shooting für klassische Aufnahmen etwa eine Stunde und für Dessous- und Aktaufnahmen bis zu drei Stunden, manchmal auch noch etwas mehr. Bringen Sie für das Shooting also genügend Zeit mit.

Hier finden Sie den Modelvertrag:

Dateien:
Vertrag Beliebt
(1 Stimme)

Ein Standard-Modelvertrag.

Datum 2015-12-20 Dateigröße 31.21 KB Download 244 Download

Sie haben Lust auf ein Shooting?

Besuchen Sie mein Portfolio und machen Sie sich einen ersten Eindruck von meinen Arbeiten. Wenn Ihnen meine Bilder gefallen, nehmen Sie einfach Kontakt zu mir auf. In einem unverbindlichen Gespräch finden wir eine kreative Lösung für Ihre Vorstellungen von Ihrem Shooting. Ich werde Ihr Shooting so gestalten, dass es für Sie unvergesslich wird. Ihr Christian Weiß

Layout Type

Presets Color

Background Image